Ogulo Logo
Das Ogulo Team hat mich vom ersten Tag voll integriert und mich seitdem immer unterstützt. Wer einen fairen Arbeitgeber sucht, ist bei Ogulo genau richtig. Die Arbeitsleistung wird wertgeschätzt und dementsprechend vergütet. Ich bin an einem interessanten und souveränen Arbeitsplatz angekommen. Das weiß ich zu schätzen! Ich kann mir gut vorstellen, hier eine berufliche Heimat gefunden zu haben.
Beatrice Müllenborn

Beatrice Müllenborn

Sales Manager
 
 
 

Willkommen Beatrice

 
 

Das Interview nach der Sendung

Beatrice

Wie kamst Du zu Ogulo?
Ein guter Freund von mir arbeitet schon länger bei Ogulo und hat mir die Firma und den Job als Sales Manager schmackhaft gemacht. Als ich mich dann damit auseinandergesetzt habe, verstand ich warum er Ogulo so wertschätzt.
Was ging Dir zu aller erst durch den Kopf, als DU von der Sendung hörtest?
Ach, die Sendung kenne ich. Im letzten Jahr habe ich die erste Staffel verfolgt und fand den offenen Umgang mit dem Thema echt spannend.
Wie fühlt sich es an, dass ganz Deutschland Deine Erfolgsstory mitverfolgen konnte?
Ich bin natürlich froh, den Job bekommen zu haben, hätte es aber auch jedem anderen gegönnt. Es ist schon etwas Besonderes, wenn ganz Deutschland deine Erfolgsstory im Fernsehen mitbekommt, aber da ich grundsätzlich ein recht offener Mensch bin, macht mir das nichts aus.
Hast Du Dir den Job genauso vorgestellt?
Tatsächlich ist er noch viel besser als in meiner Vorstellung. Durch meine langjährige Berufserfahrung habe viele Firmen kennenlernen dürfen und weiß wie es eher nicht laufen sollte. Ogulo hat mir aber gezeigt, dass es auch anders geht.
Was gefällt Dir am meisten bei uns?
Gute Frage. Vielleicht meine ehrliche und sympathische Art oder auch mein Mut. Ich denke, beide Seiten haben gemerkt, dass wir einfach gut zusammenpassen.
Der telefonische Vertrieb wird auch gerne die Königsdisziplin genannt, was hat Dich daran so gereizt?
Ich konnte mir in den letzten Jahren auch auf vertrieblicher Ebene einiges aneignen. In der telefonischen Akquise kann ich nun mein Können unter Beweis stellen und damit sogar erfolgreich sein.
Würdest Du im Nachhinein etwas anders machen wollen?
Nein, ich wurde alles wieder genauso machen, ich meine ich sitze jetzt hier bei Ogulo im Team, was will man mehr?
Bitte beschreibe Dein neues Team in 3 Wörtern?
Professionell, herzlich und belastungsfähig.
Was sollte man Deiner Meinung nach als Sales Manager bei Ogulo unbedingt mitbringen?
In erster Linie sollte man Kommunikationsfähig sein und gerne auf Leute zugehen wollen. Selbstverständlich wäre auch ein wenig Verhandlungsgeschick von Vorteil, gerade bei der Arbeit am Telefon. Da im Vertrieb auch ein gewisser Zahlendruck gegeben ist, sollten Ogulo-Sales Manager in der Lage sein, sich selbst immer wieder aufs Neue zu motivieren.

Florentino & Benjamin

Wie kam es eigentlich zu der Sendung?
Florentino: Die Sendung war uns schon seit längerem bekannt. Als dann unser Kooperationspartner Flexx Fitness in der ersten Staffel von "Das Vorstellungsgespräch" dabei war, hat dieses Format unser Interesse geweckt. Gemeinsam mit Jasmin unserer HR-Kraft, haben wir uns dann für die aktuelle Staffel beworben. 
Seid Ihr zufrieden mit dem Verlauf der Sendung bzw. der Gespräche oder würdet Ihr etwas anders machen?
Florentino: Die Gespräche waren sehr interessant und aufschlussreich. Am Ende haben wir Beatrice eingestellt. Also ein voller Erfolg.  Benjamin: Außerdem hatten wir das Glück sehr verschiedene Kandidaten begrüßen zu dürfen. Dies macht die Gespräche dann umso abwechslungsreicher und spannender auch für den Zuschauer. 
Was erhofft Ihr Euch nach Ausstrahlung der Sendung?
Benjamin: In erster Linie haben wir uns ein neues Teammitglied für unsere Sales-Abteilung gewünscht. Dies hat zum Glück auch geklappt. In zweiter Linie ist es uns auch wichtig, uns zukünftigen Bewerberinnen und Bewerbern zu präsentieren und ihnen einen Einblick in unseren Bewerbungsprozess zu geben. Transparenz ist uns ein großes Anliegen.
Wieso Bea, womit konnte sie Euch überzeugen?
Florentino: Beatrice konnte im Akquisegespräch einfach am besten überzeugen. Sie hat den Nutzen unseres Systems für den Immobilienmakler erkannt und konnte diesen auch wiedergeben. Außerdem sind wir der Meinung, dass sie ein hohes Maß an Entwicklungspotential mitbringt.
Bea ist jetzt schon ein Weilchen dabei, was zeichnet Sie besonders aus?
Benjamin: Beatrice hat eine schnelle Auffassungsgabe und setzt gelernte Techniken und Vorgehensweisen umgehend um. Außerdem ist sie sehr ehrgeizig und bleibt stets positiv motiviert. 
Worauf kommt es bei einem Sales Manager eines Digitalunternehmens an?
Benjamin: Neben den grundlegenden vertrieblichen Fähigkeiten wie Disziplin, schnelle Auffassungsgabe und Fleiß natürlich das Verständnis für digitale Technologien und die Übersetzung dieser in spezifische Nutzenszenarien für die entsprechende Kundengruppe.
Was ist Eure Lieblingsfrage in einem Bewerbungsgespräch mit einem Kandidaten für die Stelle als Sales Manager?
Florentino: Wir stellen gerne die Frage nach dem Unterschied zwischen einem Berater und einem Verkäufer und vor allem in welcher Rolle sich der Bewerber eher sieht. In der heutigen Zeit werden diese beiden Rollen oftmals sehr stark vermischt. Wir suchen aber grundsätzlich Verkäufer für unser Sales-Team. Die umfassende Beratung übernimmt bei uns im Hause der kompetente Kunden-Support. Wir brauchen Verkäufer, die in der Lage sind den Bedarf des Kunden gemeinsam mit ihm zu erarbeiten und dann die entsprechende Lösung vorzuschlagen, damit unsere Kunden bestmöglich aufgestellt sind. 
Welche 5 Eigenschaften sollte ein zukünftiger Ogulo-Mitarbeiter unbedingt mitbringen
Florentino: Eine Hands-On-Mentalität, Anpassungsfähigkeit, Zuverlässigkeit, Selbstständigkeit und vor allem Motivation
Auf was können sich Sales Manager im Vertrieb bei Ogulo freuen, was macht die Sales-Abteilung bei Ogulo so einzigartig?
Benjamin: Wir sind ein dynamisches Team, welches sich gegenseitig fördert und unterstützt. Wir pflegen einen sportlichen Wettbewerb untereinander, um uns gegenseitig zu Höchstleistungen anzustiften. Außerdem befinden wir uns in einem sich rasant entwickelnden Umfeld, welches auch eine ständige Weiterentwicklung unserer Fähigkeiten und Verkaufsstrategien fordert. Diese Dynamik unterscheidet unsere Sales-Abteilung definitiv von anderen.
Warum sind auch Quereinsteiger gerne bei Ogulo gesehen, woran macht Ihr das Potential fest?
Benjamin: Wir machen das Potential eines Bewerbers nicht vordergründig an seinen Stationen im Lebenslauf fest. Es ist aus unserer Sicht viel wichtiger, ob jemand ein schneller Lerner ist und ob er oder sie sich für unsere Art von Vertrieb eignet. Soft Skills wie Persönlichkeit, Charisma, Empathie und Kampfgeist sind in diesem Zusammenhang wesentlich interessanter als der Lebenslauf. 
Ansprechpartner
Assistant to CEO | HR

JASMIN RÖSER

Nun hast Du erfahren auf was bei uns im Sales ankommt. Wenn Dich der Vertrieb immer schon interessiert hat oder Du bereits Vertriebler bist und eine neue Herausforderung suchst, dann bewirb Dich einfach bei uns.

Der Vertrieb ist eher nicht so Dein Ding? Kein Problem- vielleicht findest Du bei uns eine andere interessante Stelle oder Du schickst uns eine Initiativbewerbung zu.

Jetzt bewerben!